Texprocess Highlights 2019 – 3D-Development

Wenn der Entwurf steht, geht’s weiter mit der 3D-Produktentwicklung. Hier entsteht das erste digitale Sample, die maßgeblichen Entscheidungen für eine Kollektion werden getroffen. Auf der Texprocess 2019 zeigt Assyst die Digital Development Line, in der Entwürfe zu Musterteilen ausgearbeitet werden.

Finalisiert wird der Schnitt mit Cad.Assyst, iSize sorgt für die optimale Passformermittlung und mit 3D-Grading werden die unterschiedlichen Größen festgelegt. Diese können physisch an SizeGERMANY-Büsten überprüft werden oder an einem virtuellen Passform-Avatar. Abschließend erfolgt die Vorbereitung der Legeanweisungen mit Automarker und Autocost für die optimale Materialausnutzung.

Highlight der 3D-Produktentwicklung mit Assyst ist das neue Digital Photo Studio: Hier werden die 3D-Daten für den Webshop oder als High-End-Fotos für den Katalog aufbereitet.

Kontakt

Tel.: +49 (0)89 90505 0
contact@assyst.de

Assyst GmbH
Max-Planck-Str. 3
85609 Aschheim-Dornach
Germany
T: +49 (0) 89 90505 0
F: +49 (0) 89 90505 271
contact@assyst.de
www.assyst.de

Find us

Newsletter abonnieren

 © Assyst GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Home | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz