Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär besucht Assyst-Projektpartner MAC

Am 29. April 2019 besichtigte Dorothee Bär, die Staatsministerin für Digitalisierung, das Modeunternehmen MAC in Wald/Roßbach. Das Modeunternehmen präsentierte sein Digitalisierungsprogramm. Assyst unterstützte MAC bei der Vorstellung des Konzepts zur digitalen Produktentwicklung.

MAC zählt seit vielen Jahren zu den wirtschaftsstärksten Unternehmen seiner Region und verfolgt das Ziel, seine langfristige Wachstumsstrategie nachhaltig und solide umzusetzen. Hierbei steht auch das Thema Digitalisierung klar im Fokus. Auf lange Sicht möchte MAC die komplette Prozesskette der Hosen, von der Idee und Entwicklung, über die Produktion bis hin zum Verkauf und Versand digitalisieren. Assyst unterstützt MAC bei der Entwicklung und Umsetzung seiner Zukunftsstrategie und stellte das gemeinsame Projekt Staatsministerin Dorothee Bär vor.

Durch den Einsatz der 3D-Technologie Vidya können Prozesse von Design über Produktentwicklung bis in den digitalen Showroom hinein beschleunigt und auf ein neues Qualitätsniveau gehoben werden. MAC und Assyst überzeugten die Staatsministerin, die von den Möglichkeiten für die Bekleidungsindustrie beeindruckt war.

Kontakt

Tel.: +49 (0)89 90505 0
contact@assyst.de

Assyst GmbH
Max-Planck-Str. 3
85609 Aschheim-Dornach
Germany
T: +49 (0) 89 90505 0
F: +49 (0) 89 90505 271
contact@assyst.de
www.assyst.de

Find us

Newsletter abonnieren

 © Assyst GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Home | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz