Texprocess Highlights 2019 – 3D Distribution

Eines der absoluten Highlights am Stand ist der neue Digital Showroom: Assyst zeigt dort, wie die Order der Zukunft aussehen kann und schließt damit die digitale Lücke zwischen 3D in der Entwicklung und im Shop.

Der Händler kann sich nach wie vor physische Musterteile ansehen, sodass er einen realistischen Eindruck über die Qualität der Produkte gewinnt. Diese sind mit einem QR-Code ausgestattet, den er an einen Digitalen Tisch halten kann. Auf einem Digital Fashionboard erscheinen dann alle Informationen, die er zu dem Kleidungsstück benötigt, zum Beispiel Farbvarianten, Ideen für Kampagnen, ergänzende Teile und vieles mehr.

Stichwort Assortment Planning: Durch die Anbindung ans PLM-System wird die Order des Händlers je nach Umsatz vorbereitet. Er kann sie digital platzieren, nachdem er für ihn alle wichtigen Infos dazu erhalten und gesehen hat.

Kontakt

Tel.: +49 (0)89 90505 0
contact@assyst.de

Assyst GmbH
Max-Planck-Str. 3
85609 Aschheim-Dornach
Germany
T: +49 (0) 89 90505 0
F: +49 (0) 89 90505 271
contact@assyst.de
www.assyst.de

Find us

Newsletter abonnieren

 © Assyst GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Home | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz