Autocost: Update verbessert Legen von Stretch-Stoffen

Die aktuelle Version von Autocost, der Auftragsoptimierung auf Automarker.com, spart deutlich Zeit im Legeprozess ein. Dafür sorgen neue Legeanweisungen, etwa für Materialien mit hohem Stretchanteil: Wurden bisher nur kurze, schnittbildbezogene Segmente geplant, eröffnen Segmentabstände jetzt die Möglichkeit, die komplette Länge des Legetisches zu nutzen. Dadurch werden die Rüstzeiten zur Einrichtung des Legetisches deutlich reduziert, ohne die Relaxation des Materials zu unterbinden.

Automarker und Autocost unterstützen in der Vorproduktion dabei, die letzten Weichen für den wirtschaftlichen Erfolg eines Produktes zu stellen. Denn durch strukturiertes Legen und Optimieren der Aufträge verringert sich die Prozesszeit und beim Materialeinsatz, einer der Hauptkostentreiber in der Bekleidungsproduktion, kann erheblich eingespart werden,

Sie wollen mehr über Autocost erfahren? Schauen Sie doch mal nach den Terminen unserer Webmeetings!

Kontakt

Tel.: +49 (0)89 90505 0
contact@assyst.de

Assyst GmbH
Max-Planck-Str. 3
85609 Aschheim-Dornach
Germany
T: +49 (0) 89 90505 0
F: +49 (0) 89 90505 271
contact@assyst.de
www.assyst.de

Find us

Newsletter abonnieren

 © Assyst GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Home | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz